Lekkerland Deutschland – Neues Mitglied bei UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen

Werbung

Lekkerland bekundet Verbundenheit mit dem Tankstellen-Mittelstand

Der Convenience-Großhändler Lekkerland erweitert seit August 2012 den Kreis der Mitglieder des UNITI Bundesverbandes mittelständischer Mineralölunternehmen. Lekkerland beliefert bundesweit mehr als 59.000 Tankstellenshops, Kioske und C-Stores und ist damit einer der profiliertesten Vollsortimenter für den Unterwegsverzehr in Deutschland.

UNITI Hauptgeschäftsführer Elmar Kühn: „Wir freuen uns, nun auch den Shop-Lieferanten vieler Tankstellen im Verband zu haben – wir können beide zukünftig hervorragend voneinander profitieren.“ Stefan Punke, Geschäftsführer der Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG, ergänzt: „UNITI ist ein starker Verband, der die Interessen des Tankstellen-Mittelstandes und auch der selbständigen Tankstellen-Betreiber sehr gut kennt und gegenüber der Politik vertritt. Mit unserem Beitritt möchten wir nicht nur das Netzwerk mit unserem Know-how bereichern, sondern auch dokumentieren, wie wichtig diese Kundengruppe für Lekkerland ist.“

Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG beliefert Tankstellenshops, Kioske, Tabakwarenfachgeschäfte, Getränkemärkte, Kaufhäuser, Lebensmittelhändler, Bäckereien, Kantinen und Convenience Stores mit einem On the go-Vollsortiment aus Süßwaren, Getränken, Snacks, Convenience-Sortimenten, Eis, Tiefkühlkost, Frische-Produkten, Tabakwaren, Prepaid-Produkten und Non-Food. Im Geschäftsjahr 2011 belief sich der Umsatz auf rund 6,809 Milliarden Euro. Lekkerland Deutschland beschäftigt in seinen 15 Logistikzentren und der Zentrale in Frechen bei Köln rund 3.050 Mitarbeiter.

Der 1927 gegründete UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen bündelt Kompetenzen in den Bereichen Kraftstoffe, Wärmemarkt und Schmierstoffe. Der Verband spiegelt die Produktbandbreite an Mineralölprodukten wider und fördert  die gemeinsamen Belange beruflicher, wirtschaftlicher und fachlicher Art aller Mitglieder. Rund 4.936 Straßentankstellen (34 % des deutschen Straßentankstellenmarktes) und über 70 Bundesautobahntankstellen werden von den Verbandsmitgliedern betrieben (Quelle: uniti.de).

Zur Werkzeugleiste springen