Tank & Rast und ADAC bauen erfolgreiche Partnerschaft aus

Werbung

Mitglieder des ADAC erhalten an vielen Tank & Rast Gastronomiebetrieben Vergünstigungen. Foto: Copyright Tank & Rast

Autobahnraststätten von Serways und Tank & Rast Top-Partner im ADAC-Vorteilsprogramm

Autobahn Tank & Rast und der ADAC haben ihre erfolgreiche Kooperation verlängert und erweitert. Die Autobahnraststätten von Serways und Tank & Rast haben ihre Premiumpartnerschaft ausgebaut und sind seit 1. Juli Top-Partner im ADAC-Vorteilsprogramm.

Mitglieder der ADAC erhalten Vergünstigungen an vielen Tank & Rast Gastronomiebetrieben entlang der Autobahn (Foto: Copyright Tank & Rast)

Mit Europas größtem Automobilclub und dem führenden Anbieter von Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie und Kraftstoff auf Deutschlands Autobahnen kooperieren zwei starke Partner auf Augenhöhe, die sich ideal ergänzen. Tank & Rast bietet jährlich rund 500 Millionen Reisenden einen Ort, um sich zu erholen und Kraft für eine sichere Weiterfahrt auf der Autobahn zu sammeln. Der ADAC versorgt sie mit allen nötigen Informationen und Leistungen rund um das Thema Mobilität.
 
Die Kooperationen zwischen ADAC und Tank & Rast besteht seit 2011 und wird von den ADAC-Mitgliedern nach eigenen Angaben  durchweg positiv aufgenommen. Die Club-Mitglieder erhalten zehn Prozent Rabatt auf Speisen und Getränke in den Restaurants und an den Segafredo und Lavazza Kaffeebars der teilnehmenden Servicebetriebe. Ausgenommen sind die Produkte der Marken Burger King, Nordsee, McDonald’s, alle Artikel der Tank- und Rastshops sowie Mitnahmeartikel aus dem Kassenbereich und preisgebundene Waren (Quelle: ADAC).

Zur Werkzeugleiste springen