Scheidt & Bachmann setzt langjährige Geschäftsbeziehung zu Shell fort

Werbung

  

Scheidt & Bachmann stellt den kompletten Service für das gesamte Shell-Tankstellennetz inklusive Installation, Wartung und Hotline-Service für 5 Jahre bereit

 

Die Tankstellentechnik-Fachfirma Scheidt & Bachmann GmbH freut sich über den Auftrag von Shell International Petroleum Company Limited (“Shell”), einer Gesellschaft der Royal Dutch Shell plc, für die Lieferung von Site System Hard- und Software sowie das komplette Servicespektrum für deren Site Systems Programme in Deutschland.

 

Im Rahmen des Vertrages wird Scheidt & Bachmann die deutsche Tankstellensoftware auf TMS 30 upgraden und BOS sowie POS Systeme im deutschen Shell-Netz ausbringen. Scheidt & Bachmann ist stolz darauf, Shell bei der Einführung der aktuellsten Scheidt & Bachmann BOS und POS PC-Plattform an den ausgeschriebenen Tankstellen zu unterstützen. In 2011 und 2012 wird die neue Hardware und Software TMS 30 im deutschen Shell-Netz ausgebracht.

 

 

 

Darüber hinaus wird Scheidt & Bachmann den kompletten Service für das gesamte Tankstellennetz inklusive Installation, Wartung und Hotline-Service für 5 Jahre bereitstellen. Mit diesem Gesamtpaket aus einer Hand freut sich Scheidt & Bachmann die langjährige Geschäftsbeziehung zu Shell fort zu führen.

 

Scheidt & Bachmann ist stolz darauf, als einer der Shell Partner für dieses Projekt ausgewählt worden zu sein. Wir betrachten diesen Vertragsabschluss als Bestätigung unserer Produktqualität und unsere gute Geschäftsbeziehung zu Shell innerhalb der letzten Jahre. Unsere Geschäftsbeziehung besteht bereits seit dem Jahr 1932 und wir freuen uns, diese Beziehung fortführen und ausbauen zu dürfen“, sagt Martin Kammler, Geschäftsführer Scheidt & Bachmann GmbH (Quelle und Foto: Scheidt & Bachmann).

 

Zur Werkzeugleiste springen