Auf Knopfdruck frische Pasta an der Tankstelle

Werbung

Innovative Gastrotechnik eröffnet neue Umsatz-Potentiale für Tankstellenunternehmer

– Auszug aus einer Pressemitteilung des Unternehmens Spaghettissimo –

 Wer am Wachstum im Take-Away und Snack-Geschäft patizipieren will, dem bietet der innovative Pasta-Kochautomat von Spaghettissimo völlig neue Möglichkeiten. Ein Knopfdruck genügt – und schon produziert das High-Tech-Gerät eine komplette Portion frisch gekochter Pasta. Die durchschnittliche Kochzeit beträgt gerade einmal 90 Sekunden. Spaghettissimo bietet nach eigenen Angaben Qualitätsnudeln aus bestem italienischen Hartweizen, die auf den Punkt genau „al dente“ gekocht werden – wie beim Italiener halt. Abschließend wird das Ganze komplettiert mit einer leckeren Sauce – und schon kann dem Kunden eine komplette Mahlzeit über den Tresen gereicht werden. In unserer hektischen Zeit eine willkommene Bereicherung des „To Go“ Essensangebotes.

 Im Tankstellenbistro oder im Backshop der Tankstelle lässt sich das Gerät dank geringer Abmessungen überall leicht integrieren. Spaghettissimo verspricht einfachste Bedienung des Nudelkochautomaten, der nach kurzer Einweisungszeit von Jedermann bedient werden kann. Weil das Gerät im geschlossenen System arbeitet, bleibt Geruchsbelästigung dem Klima des Tankstellenbistros erspart. Die Nudeln, Macceroni in besonders dünnwandiger „Machart“, ein Saucenangebot, das von fruchtig-mild bis herzhaft-würzig reicht und die exklusiven Macceroni-Becher, die die Nudelgerichte besonders lange warm halten,  führt Spaghettissiomo in seinem Lieferprogramm.

 Wer das Gerät bei Spaghettissimo mietet, erreicht bei einem angenommenen Verkaufspreis von 2,90 Euro bereits nach 4 verkauften Portionen am Tag den Deckungsbeitrag, 5 Portionen sichern einen Ertrag von monatlich 50,55 Euro, 10 Portionen täglich bescheren dem Betreiber einen Ertrag von 251,10 Euro. Tankstellen, die über ein gutes Warmgericht-Geschäft verfügen, dürfen bei 25 verkaufter Portionen täglich mit einem Ertrag von 920 Euro monatlich rechnen (sämtliche Angaben vom Hersteller). Wer sich intensiver mit diesem Nudelkochautomaten beschäftigen möchte, bekommt unter der Web-Adresse www.spaghettissimo weitere Einzelheiten geliefert.

 

Weitere Informationen über Spaghettissimo lesen Sie hier:

 

 

Spaghettissimo punktet erneut mit Innovationen: Pasta-Kochautomat „MARCO“ jetzt komplett auf Selbstbedienung ausgerichtet

 

Spaghettissimo: Pasta-Genuss in Rekordzeit sorgt für zufriedene Kunden und attraktive Zusatzeinnahmen

 

 IM TREND: Gesunde, schnelle Snacks zum Mitnehmen

 

 

 

 

 

 

Zur Werkzeugleiste springen